Reinigungsmaschinen fr Deckenschalung | ERA

Aufgabenstellung

Die Anlage hat die Aufgabe, Rahmenschalungs-Elemente verschiedener Hersteller und Bauarten an den Lngs- und Stirnseiten zu reinigen (Entfernung von Zementschleier). Zustzlich erfolgt eine Belagreinigung.

Es knnen Elemente aus Stahl oder Aluminium in lackierter, verzinkter oder pulverbeschichteter Ausfhrung gereinigt werden.

Die Schalhaut kann sowohl aus Holz als auch aus Kunststoff bestehen.

Leistung: Die Anlage hat eine Reinigungsleistung von ca.
130 150m pro Stunde
(bei durchschnittlicher Elementgre und
Verschmutzung)

Demonstrations-Video


Funktion / Ausstattung

  • Automatischer Durchlauf Die Elemente werden ber Rollengnge und angetriebene Gummirder automatisch in die Maschine eingezogen und durchgeleitet.

  • Reinigung der Lngs- und Stirnseiten Diese erfolgt ber Topf- und Rundbrsten. Topfbrsten dienen zur Vorreinigung bei grober Verschmutzung und knnen wahlweise zugeschaltet werden.

  • Reinigung der Schalhaut Durch versetzt angeordnete Tellerbrsten wird die Schalhaut ber die gesamte Elementbreite gereinigt. Die einzelnen Brsten knnen entsprechend der Elementbreite zu- / abgeschaltet werden.

  • Verschmutzungsgrad Der Anpressdruck aller Brsteinheiten kann pneumatisch reguliert und somit dem Verschmutzungsgrad der Elemente angepasst werden. Weiter kann die Durchlaufgeschwindigkeit eingestellt werden.

  • Automatische Breiteneinstellung Bei der Verarbeitung sortierter Elemente kann deren Breite an der Steuerung voreingestellt werden. Die bewegliche Seite des Anlagenkerns fhrt dann automatisch in die entsprechende Position.

    Bei der Verarbeitung unsortierter Elemente wird deren Breite durch die Sensorik erkannt und der Anlagenkern fhrt in die entsprechende Position. Somit kann auch Stckzahl 1 der jeweiligen Elementbreite problemlos verarbeitet werden.

    Fr die Reinigung von Rahmenschalungs-Elementen mit Sickenprofil an der Auenseite knnen Profilbrsten eingesetzt werden.

  • Automatische Hheneinstellung (optional) Die Hheneinstellung in der Standardausfhrung erfolgt elektrisch durch den Werker. Bei der automatischen Hheneinstellung erkennt ein Sensor die Hhe des Elements und die Einstellung der Maschine erfolgt durch die Steuerung. Dadurch knnen auch unsortierte Element-Chargen zeitsparend gereinigt werden.

  • Absaugung (optional) Die leistungsstarke Absauganlage nimmt beim Reinigen entstehenden Betonstaub auf und sammelt diesen in einem Entsorgungsbehlter (inkl. Verrohrung zur Maschine)

  • Rollentische (optional) Ein Satz Rollentische besteht aus einem Tisch (L x B) 2,50 m x 1,45 m und einem Tisch (L x B) 2,50 m x 0,50 m. Diese werden jeweils als Einlaufrollentische vor der Maschine und als Auslaufrollentische nach der Maschine montiert. Sie dienen als Auf- und Absetzplatz bzw. als Bearbeitungstisch fr die Elemente.

  • Fernwartung (optional) ber eine Fernwartung knnen eventuelle Strungen der Anlage am Einsatzort schnellstmglich per Rechner analysiert werden. Diese werden dann umgehend behoben bzw. dem Maschinenbediener wird Hilfestellung geleistet.

  • Statistische Auswertung (optional) Durch zustzliche Mechanik, Sensorik und Programmierung wird die Reinigungsleistung der Anlage erfasst und kann ausgewertet werden.

Technische Daten


  • Reinigung von Element-Breiten bis 2,70 m
  • Reinigung von Element-Breiten bis 1,35 m
  • Ausfhrungen
  • ERA / 270
  • ERA / 135
Alle folgenden Angaben beziehen sich auf die Ausfhrung ERA / 270!
  •  
  • 0,80 x 0,25 x 0,06 m
  • 3,30 x 2,70 x 0,16 m
  •  

  •  
  • 3,00* x 4,20 x 2,10** m
  • 0,95 m
  • 6 - 8 bar, trocken
  • 3 x 400 V 26 KW

  •  
  • kieselgrau
  • verkehrsrot
  • Elemente
  • Abmessungen (L x B x H) min.
  • Abmessungen (L x B x H) max.
  • (optional auch lngere Elemente)

  • Reinigungsmaschine
  • Abmessungen* (L x B x H) ca.
  • Arbeitshhe ca.
  • Luftanschluss
  • Stromanschluss

  • Farbe
  • Verkleidung - RAL 7032
  • Gestell - RAL 3020

* mit Rollentischen vor und hinter der Maschine liegt die Gesamtlnge bei 8,0 m
** ohne Absaugung